Anwohner feiern Siedlungsfest zu Ehren Zollingers

Wochenspiegel Merseburg 2.10.2019

Im Rahmen des Zollinger-Jahres 2019 organisierten die Anwohner der Merseburger Siedlung „Klause“ am 21. September in der Lindenaustraße und der Moestelstraße ein einzigartiges Siedlungsfest
Von Anne-Marie Jäger

„Wir wohnen in einem Zollinger-Haus!“, schallte es aus der Siedlung „Klause“. Die Bewohner der Moestel-, Lindenau- und König-Heinrich-Straße veranstalteten erstmals ein Siedlungsfest und ehrten damit Friedrich Zollinger und das nach ihm benannte Bauverfahren samt berühmtem „Zollinger-Dach“ – denn ebensolche Dächer tragen alle Häuser in der ganzen Siedlung. Und die war geschmückt an diesem 21. September:
Mit Wimpelketten, Luftballons und Luftschlangen. Ein buntes Programm, moderiert von den Anwohnern Marion Broedel, Elżbieta George und Dietmar George, führte durch den Tag und ein Highlight jagte das Nächste. Auch Merseburgs Oberbürgermeister Jens Bühligen stattete der Siedlung „Klause“ einen Besuch ab und zeigte sich begeistert vom Engagement der Anwohner.
Für Jung und Alt gab es Einiges zu entdecken. Verschiedene Aussteller, beispielsweise Infostände zur Zollinger-Klause, historische Fahrzeuge, eine Kinderschminkstation, Tanz-Shows, Live-Acts, aber auch ein Glücksrad, sorgten für allerhand Unterhaltung.
Am späten Nachmittag weihte Doreen Relius, Anwohnerin der Moestelstraße, das neue, erläuternde Zusatzschild der Straße ein, welches über Johann Hans Moestel (1478 bis 1558), Namensgeber der 1925 angelegten Straße, informieren soll. Ein ganz besonderes Highlight folgte zum Ende des Festes.
Der Erlös des Glücksrades kam der Kinderstation des Carl-von-Basedow-Klinikums Merseburg zu Gute. Dietmar George überreichte dem Geschäftsführer des Klinikums, Lutz Heimann, am Ende des Tages einen Betrag über 350 Euro, welcher sich aus den Einnahmen des Glücksrades und einer Spende der Stadt Merseburg zusammensetzt.
Stolz blicken die Anwohner der Siedlung „Klause“ auf das eigens von ihnen organisierte Siedlungsfest zurück. Mit viel Herzblut, großem Organisationstalent und dank zahlreicher Sponsoren und Unterstützer, haben sie ein Bürgerfest mit tollen Angeboten für die ganze Familie auf die Beine gestellt.

Ein Gedanke zu “Anwohner feiern Siedlungsfest zu Ehren Zollingers”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s